$us_layout = US_Layout::instance(); get_header(); ?>

Generationshaus für die naturverbundene Familie und Tierfreunde in Ostseenähe.

18211 Rethwisch, Einfamilienhaus zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Gebäude besteht aus einem L - förmigen Haupthaus mit einer 2009 komplett sanierten Erdgeschosswohnung sowie einer Scheune, die eine weitere separate Wohnung beherbergt.
Die umfangreiche Sanierung im Jahr 2009 beinhaltete auch den Einbau von hochwertigen Holztüren sowie isolierverglasten Fenstern, die mit maßgefertigten Plissee-Faltstores versehen wurden. Das Haus besitzt eine Ölheizung und zusätzlich eine weitere Holzheizanlage mit 3 Wärmespeicher, die Wahlweise auf Holz oder Öl umgestellt werden können. Die Dachsanierung erfolgte im Jahr 2002.

Ausstattung

Diese Immobilie mit seiner atemberaubenden Wohn-, und Grundstücksfläche bietet eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten.
Ob ein Leben mit Generationen, als Wohn- und Geschäftshaus oder das Leben mit Pferden unter einem Dach geplant ist, hier lassen sich diese Vorstellungen verwirklichen.

In der geschmackvollen Wohnung im Erdgeschoss wurde bewusst auf seniorenfreundliche Ebenen geachtet. "Keine Schwellen und keine kleinen Türen" hieß das Motto.

Beim Betreten des Haupthauses eröffnet sich ein heller und großer Flurbereich, von dem aus der Zugang zur Wohnung und zum Heizraum gewährleistet ist.
Ein weiterer Flur zeigt sich beim Betreten der Wohnung, von dem aus die Räume zu begehen sind. Insgesamt befinden sich 3 Wohnräume in der Wohnung.

Das geräumige Vollbad mit Tageslichtfenster verfügt über eine Dusche und Wanne in die Duschkabine wurden zusätzlich Körperdüsen eingebaut. Der Einstieg in die Dusche erfolgt ohne Schwelle.

Die helle Küche unterteilt sich in die sogenannte Kochfläche mit Cerankochfeld, Geschirrspüler, Backofen und Arbeitsbereich und einer gemütlichen Essecke.
Geschmackvoll wurde das Wohnzimmer aufgeteilt in einen Wohn-, Essbereich für das Essen zu Sonn- und Feiertagen.

Im 2. Teil des Gebäudes haben die Sanierungsarbeiten schon begonnen. Die Einliegerwohnung verfügt über einen eigenen Eingang und einer Wohnfläche von ca. 140m².
Die durchgeführten Sanierungsarbeiten beinhalten neue Fenster, Stromleitung und ein komplett neues Vollbad, welches Wandhoch gefliest wurde.

Das Herzstück im Obergeschoss ist die große Scheunenfläche von ca. 60 m² und dem damit verbundenen Gestaltungsfreiraum.

Sonstige Informationen

Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen und laden Sie zu einem persönlichen Besichtigungstermin ein. Vereinbaren Sie einen Termin in unserem Büro. Rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine E-Mail.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfragen nur unter Angabe Ihrer vollständigen Kontakt- und Adressdaten bearbeiten können.

Lage

Das Einfamilienhaus aus dem Jahre 1911 befindet sich auf einem ca. 18.640 m² großen Grundstück inmitten von Äckern und Randlage der Gemeinde Börgerende / Rethwisch zwischen dem Ostseebad Warnemünde und dem ältesten deutschen Seebad Heiligendann.
Das lang gesteckte Dorf liegt direkt am Naturschutzgebiet " Conventur Niederung", zu dem auch der Conventer See, ursprünglich eine Meeresbucht gehört.
Die Gemeinde verfügt über eine Regionalschule mit Grundschule, eine Kindertagesstätte sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten.

Kindergarten 2 km | Grundschule 2,50 km | Realschule 5 km | Gymnasium 5 km 

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Menü